tiroler_bergtage.2020
Salfeinssee

tiroler_bergtage.2020

Covid_19…….Ende Juni/Anfang Juli_2020 gönne ich mir mit meiner Frau ein paar Tage in den Bergen. Auf der Reise nach Innsbruck machten wir einen Zwischenstopp im Lesachtal mit einer schönen Wanderung „Auf die Mussen“ dem Kärntner Blumenberg (27.06.2020). Im Sommer blühen die geschützten Almflächen besonders eindrucksvoll, die so genannte Maht (= das Mähen) ist hier genau geregelt. Von Innsbruck aus starten wir eine Bergtour vom Senderstal aus auf den Schaflegerkogel auf knapp 2400 Meter. Ausgangspunkt war die Kemater Alm (mit dem Auto erreichbar). Zurück gings dann über den Alpenrosensteig zur Adolf-Pichler-Hütte und hinab zur Kemater Alm mit einer entsprechenden Stärkung. Die „Vennspitze“ ist eigentlich ein begehrtes Skitourenziel im Winter, aber auch im Sommer wenn die Almrosen blühen ergibt sich eine schöne Wanderung auf diesen Berg oberhalb des Tiroler Valsertales auf 2390 Meter. Schließlich runden wir unsere Bergtage mit einer Wanderung zum „Salfeinsersee“ ab, ein sehr beliebtes Ziel mit Blick in die Tiroler Kalkkögel. In Zeiten wie diesen bringen die Berge und die Natur immer wieder Abwechslung und vor allem den ausreichenden Abstand. Bleibt’s gesund 🙂

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen