Stollenwanderweg Bad Bleiberg
Stollenwanderweg Bad Bleiberg

Stollenwanderweg Bad Bleiberg

Glück Auf! am Stollenwanderweg in Bad Bleiberg. Der Stollenwanderweg ist ein Rundwanderweg und wurde vom Bergmännischen Kulturverein gegründet. Der Weg führt in Talnähe auf der Sonnseite entlang des Erzberges und bietet anhand alter Stollen Einblicke in die Bergbautradition des Bleibergertales. Am Weg kann man sich über die Geschichte des Bleiberger Bergbaues auf Schautafeln informieren und sogar einen alten engen Schremmstollen erkunden. Der „Much-Stollen“ ist 65 Meter lang und wurde seinerzeit (17. Jahrhundert)  händisch in den Berg gehauen.  Neu hinzugekommen ist neben der „Kladnig Keusche“ (historische Bergmannsbehausung) der „Oswaldistollen“ mit der Anfahrtsstube. Der gut gekennzeichnete Weg führt teilweise entlang des so genannten Leitungssteiges (alte Wasserversorgung) und berührt einsame und landschaftlich wunderschöne Natur. Ein Hauch alter Bergmannstradition umweht den Wanderer. Länge ca. 5 KM, Höhenunterschied ca. 200 m, Gehzeit ca. 2 – 3 Stunden, gerne auch mehr. GLÜCK AUF!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen