Salfeins_Tirol_05.2020
Salfeinssee

Salfeins_Tirol_05.2020

Covid-19 ……. Pfingsten 31. Mai 2020 Bergtour > Innsbruck Umgebung. Normalerweise ist der Salfeinssee (2000 m) ein begehrtes Fotomotiv in den frühen Morgen- oder in den späten Abendstunden, für mich hat sich der Wunsch nicht erfüllt. Aber für einen wolkenverhangenen Himmel gab’s eh passable Ergebnisse, zumindest aus fotografischer Hinsicht. Für die Auffahrt sollte man Euro 3,00 beim Kassenautomat bereit halten 😉 Der Parkplatz (ca. 1450 M) zur Salfains Alm war Ausgangspunkt dieser Bergwanderung. Ich wähle die Bergtour aus dem Senderstal auf Salfeins (Salfeinssee) und weiter über den Grieskogel, Breitschwemmkogel (2265 m). Hier entschließe ich mich aufgrund des schlechten Wetters wieder zurück zu gehen und den Abstieg zur Kemater Alm zu wählen. Anmerkung: Empfehlenswert wäre die Tour bei schönem Wetter zur Zeit der Almrosenblüte (ab Mitte Juni), dann könnte man die Tour zu einer Rundtour bis zum Kreuzjöchl fortsetzen und über das Senderstal zurück zur Kemater Alm und zum Ausgangspunkt gelangen. Herrliche Ausblicke in die Kalkkögel. Tourdaten: ca. 1000 MH, ca. 13 KM, Gehzeit ca. 5 Stunden (Auf- und Abstieg). Tipp: Einkehr in der Kemater Alm 🙂

Mehr Fotos vom Salfeinssee (… bei schönem Wetter) gibt’s hier:
Im Hintergrund und als Spiegelmotiv zu sehen sind die *Kalkkögel*

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen