peloponnes_0618

peloponnes_0618

Juni_2018…… Unser regelmäßiger Griechenlandurlaub zieht uns heuer wieder auf den Peloponnes in unser bekanntes „Anaxo Resort“. Die Reise beginnt in München mit Flug nach Kalamata (Condor, Premium class 🙂 – hier übernehmen wir unser Mietauto, einen Fiat 500 cross. Am Peleponnes bevorzugen wir die „Mani“ – den lakonischen als auch den messenischen Teil, allerdings nur bis nach Kalamata, herrlich untergebracht in einem ruhigen, etwas abgelegen auf einen Hügel gebauten Resort oberhalb des kleinen Fischerdorfes Agios Nikolaos in Riglia. Auf unseren täglichen Ausfahrten mischen sich wunderbare Buchten mir kristallklarem Wasser abwechselnd mit Fahrten in das Taigetos-Gebirge, welches sich ähnlich den Alpen darstellt. Ziele wie „das Cap Tenero“ (südlichster Punkt des griechischen Festlandes und zweitsüdlichster Punkt Europas) oder die Hauptstadt Lakoniens „Githio“ sind gern gesehene Ziele, ebenso der tägliche „Ouzo“ im Hafen von Agios Nikolaos….. Jassas Greece 🙂

 

 

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen