Erzberg_Schwandnock

Covid-19….08. November 2020 der goldene November 🙂 Bei Traumwetter und abseits des Trubels am Dobratsch unterwegs auf den Schwandnock am Erzberg (1517 m). Von Bad Bleiberg bzw. vom Vivea Gesundheitshotel Bad Bleiberg wandern wir Richtung Markusstollen, von dort gehen wir am AV Weg Nr. 288 oder am Fahrweg Richtung Schmitbittner. Beim Schranken (vor Schmitbittner links) noch eine Kehre aufwärts und danach bei der nächsten Kehre rechts in den Hohlweg einbiegen. Auf schönen Weg Nordost hinauf bis wieder ein Fahrweg erreicht wird. Den unteren Fahrweg folgen, bis zu einem deutlichen mit Steinen markierten Abzweiger nach links. Hier befinden wir uns auf dem Erzberg Höhenweg und folgen den Markierungen in leichten Auf und Ab bis zum Schwandnock mit herrlicher Aussicht auf das Bleiberger Tal und den Dobratsch (neuerdings mit Hl. Barbara, Schutzpatronin der Bergleute). Abstieg über den Weg Nr. 288. Schöne Rundwanderung mit ca. 650 HM, ca. 3 Stunden für die Runde, mit Pausen gerne länger. Glück Auf!

You may also like...