dobratsch_märz018

16.03.2018 Naturpark Dobratsch………..Ich bin wirklich oft auf meinen Hausberg, aber so eine Landschaft am Berg habe ich selten erlebt, was mir auch der Wetterwart am Dobratsch bestätigt hat. Alle 10 Jahre hat Robert gesagt. Eigentlich war Schlechtwetter vorausgesagt, das Wolkenfenster am Nachmittag hat mich kurzentschlossen auf die Tourenschi gebracht. Herrlicher Sonnenschein, frisch angezuckerte Landschaft und der Berg fast Menschenleer. Scharfe Konturen zeichnen sich im zarten Licht, der Gipfel präsentiert sich unnahbar. Der Grat zum Gipfelkreuz war selbst mir zu schmal und mein Respekt veranlasste mich nicht zum Kreuz zu gehen denn ich will noch öfter Vitamin D(obratsch) genießen. Glück Auf!

You may also like...