Dobratsch_12.20

Covid_19……12.12.2020, wenigstens der Schnee lässt uns nicht im Stich. Nach den ergiebigen Schneefällen vom 7. und 8. Dezember findet man nun, nach der Setzung der Schneedecke, sehr gute Bedingungen vor. Also dann auf in den Naturpark Dobratsch zur ersten Skitour auf den Dobratsch. Schließlich muss ich das neue Knappenkreuz im Winter besuchen. Ab Rosstratte hellt der Tag so gegen 07:00 Uhr auf, oberhalb in Richtung Zehnernock liegt eine Nebelschicht. Und diese Nebelschicht bleibt mir dann den ganzen Aufstieg bis zum Gipfel treu, teilweise mit Sichteinschränkungen dass ich kaum die Spur erkennen konnte. Kurz später zog sich der Nebel ins Tal zurück, das neue Knappenkreuz ist von oben bis unten mit Eiskristallen und einer dicken Schneeschicht überzogen. Ein nicht alltäglicher Anblick. Die Abfahrt vom Dobratsch beschränkte sich wieder auf den Zehner, die wenigen Abfahrtsmeter im freien Gelände waren es zumindest wert die ersten Spuren im Pulverschnee zu ziehen. Mit schönen Fotos im Gepäck gehts zurück nach Bad Bleiberg, zum Covid_19 Test ins Knappenhaus. Glück Auf! 🙂

You may also like...