Dobratsch-Alpenlahner_06.2020
Dobratsch_Alpenlahner

Dobratsch-Alpenlahner_06.2020

Covid-19………. 13.06.2020 DOBRATSCH durch den Alpenlahner. Der Aufstieg durch den Alpenlahner (AV-Weg Nr. 295) zählt ebenfalls zu den schwierigeren Aufstiegen auf den Dobratsch. Direkt vom Lawienenplatz in Bad Bleiberg führt ein Steig südlich zu einer kleinen Kapelle und weiter zuerst durch Fichtenwald, später auch Buchenwald in gemächlicher Steigung nach oben. Nach ca. 1/2 Stunde erreiche ich einen kleinen Brunnen mit frischem Bergwasser 🙂 Nach Überquerung des obersten Forstweges leitet der gut ausgetretene Steig in vielen weiten Serpentinen nach oben bis die Baumgrenze und der untere Lahner erreicht wird (Lawinenstrich). Nach einer kurzen Rast (Bank) folgt der Übergang zum oberen Lahner der sich zu einem breitem Kessel ausweitet. Der Steig wird etwas ruppiger, zuerst noch gut trassiert folgen Passagen mit losem Gestein. Ich erreiche das sogenannte „Kummerkreuz“ (nach einem alten Wirt am Dobratsch benannt), blicke zurück ins Tal. Danach ist es nicht mehr weit bis zum Ausstieg und zum einfachen „Lahnerkreuz“. Den Gipfel erreiche ich nach ca. 21/2 Stunden Aufstieg von Bad Bleiberg und ca. 1250 HM. Gemeinsam mit meiner Frau, welche ich im Gipfelhaus treffe, gehen wir über den Fahrweg zur Rosstratte hinunter. Glück Auf! 🙂 und viel Spass beim Aufstieg durch den Alpenlahner.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen