dobr_innerkrems_0318

23.März – 25. März …. 3 cooooole Tourentage Ende März und keine Rede von Frühjahrsfirn. Nein, im Gegenteil – Pulver. Freitag Nachmittag zwei Abfahrten am Dobratsch vom Zehner und danach zum Gipfel bei knackigen Temperaturen (- 6 Grad). Samstag „Pernaunock“ in der Innerkrems, gute Bedingungen ab Mautstation, über die Bärengrubenalm alleine auf den Gipfel, ca. …
Weiter lesen

dobratsch_märz018

16.03.2018 Naturpark Dobratsch………..Ich bin wirklich oft auf meinen Hausberg, aber so eine Landschaft am Berg habe ich selten erlebt, was mir auch der Wetterwart am Dobratsch bestätigt hat. Alle 10 Jahre hat Robert gesagt. Eigentlich war Schlechtwetter vorausgesagt, das Wolkenfenster am Nachmittag hat mich kurzentschlossen auf die Tourenschi gebracht. Herrlicher Sonnenschein, frisch angezuckerte Landschaft und …
Weiter lesen

Innsbruck

Innsbruck, Hauptstadt der Alpen. Alpin-urban, sportiv, dynamisch, weltoffen und zugleich markant, stark und traditionsverbunden ist Innsbruck eine Stadt mit aussergewöhnlicher Anziehungskraft.Die Landeshauptstadt Tirols lockt mit einer alpin-urbanen Mischung aus Berg und Tal, Natur und Stadt. Unter jungen Österreichern gilt Innsbruck, die selbst ernannte „Hauptstadt der Alpen„, mit ihren Galerien, Restaurants, Cafés und Bars als angesagt. Ich freue …
Weiter lesen

schneeschuhwalk_0218

25. Februar 2018 – Schneeschuhtour am Erzberg. An diesem grandiosen Wintertag mussten wir nach einer ausgiebigen Geburtstagsfeier in die Natur. Wir erkunden mit Eva-Maria die Winterwelt am Erzberg, hoch über den Bleibergertal und wir wurden mit einer traumhaften Landschaft belohnt. Kristallklarer Pulverschnee knirscht unter unseren Schneeschuhen die man bei dieser Tour unbedingt empfehlen muss. Ich …
Weiter lesen

Skitour_Sattelberg/Tirol_12.2017

29.12.2017 …. Der Nährstoff meiner heutigen Skitour im Tiroler Obernbergtal bestand aus Pulverschnee, Sonne und knackige Kälte. Zwar liegt das Obernbergtal im Einzugsbereich der Innsbrucker (und wird auch hartnäckig Besitz ergriffen)…..   aber die landschaftlichen Eindrücke haben auch mich beflügelt diese Winterlandschaft auf 2200 m Höhe einzusaugen. Der Aufstieg erfolgt auf österreichischem Gebiet über die …
Weiter lesen